Die Vorrunde haben wir hinter uns gelassen, ab jetzt geht es erst recht um alles oder nichts.
Route 1 gilt für den Fall, dass Tschechien Gruppensieger wird oder in der Vorrunde ausscheidet, bei dieser Option überträgt sich das Team-Ticket auf den Gruppensieger, diese Route ist also wahrscheinlicher.
Route 2 gilt für den Fall, dass die Tschechen die Vorrunde als Zweiter abschließen.

Route 1:
26.06.2006 Achtelfinale in Kaiserslautern
30.06.2006 Viertelfinale in Hamburg
04.07.2006 Halbfinale in Dortmund
09.07.2006 Finale in Berlin

oder

Route 2:
27.06.2006 Achtelfinale in Dortmund
01.07.2006 Viertelfinale in Frankfurt
05.07.2006 Halbfinale in München
09.07.2006 Finale in Berlin


Mir persönlich wäre Route 2 lieber, das hat auch einen ganz einfachen Grund: Als „neues“ Stadion, also ein Ort, der in der Vorrunde noch nicht besucht wurde, ist hier Frankfurt vorgesehen, was mir irgendwie lieber als Kaiserslautern ist… Klingt komisch, ist aber so! Naja, und bei Route 2 sind die Reisewege (immer von bzw. nach Dresden zurück) kürzer… Aber das nur nebenbei! Auf 300 km mehr oder weniger kommt es am Ende auch nicht mehr an.


Ach ja, und nochmal an alle: Das war nicht so gewollt, dass so eine ausgiebige Deutschland-Reise entsteht. Wirklich nicht! Ein dickes „Sorry, tut mir Leid!“, was von Herzen kommt, an die, die leider die WM vorm Fernseher oder sonstwo außerhalb der Stadien verbringen müssen.